Die Euro Finanz Service AG und ihr sozialpolitischer Auftrag | Versicherungen und Vorsorge – Nachrichten

ptext

Schon immer hatte, aber insbesondere in jüngster Vergangenheit hat die Branche an sich einen weitaus höheren Anspruch an ihre eigentliche Aufgabe, denn der Versicherungs- und Kapitalanlagebereich der privaten Institutionen bildete nahezu seit Geburt des Sozialstaats Deutschland eine notwendige Ergänzung der staatlichen Versorgungsmöglichkeiten.

via Die Euro Finanz Service AG und ihr sozialpolitischer Auftrag | Versicherungen und Vorsorge – Nachrichten.

Advertisements

Der sozialpolitische Auftrag der Euro Finanz Service AG

Die Euro-Finanz-Service AG versteht sich als Vertrieb im Finanzdienstleistungsbereich, der seinen Kunden eine unabhängige Beratung und seinen Mitarbeitern nahezu uneingeschränkte Karrieremöglichkeiten bietet.

Die Euro-Finanz-Service AG versteht sich als Vertrieb im Finanzdienstleistungsbereich, der seinen Kunden eine unabhängige Beratung und seinen Mitarbeitern
EFS-AG Euro Finanz Service AG

Schon immer hatte, aber insbesondere in jüngster Vergangenheit hat die Branche an sich einen weitaus höheren Anspruch an ihre eigentliche Aufgabe, denn der Versicherungs- und Kapitalanlagebereich der privaten Institutionen bildete nahezu seit Geburt des Sozialstaats Deutschland eine notwendige Ergänzung der staatlichen Versorgungsmöglichkeiten. Heute können gesetzliche Kranken-, Renten- und Pflegeversicherungen nur noch die Basis und Grundversorgung darstellen, und ohne einen zusätzlichen, selbst finanzierten Part kann nicht mehr von guter, ausreichender oder sogar qualitativer Sicherung gesprochen werden. In der Zukunft wird sich die oft zitierte Schere noch weiter öffnen: Wer heute wenig verdient, kann nur wenig in die gesetzliche Altersversorgung einzahlen und nichts zusätzlich in eine private Rente. Viele Menschen steuern direkt in die Altersarmut. Insbesondere in dieser Bevölkerungsschicht haben Unternehmen wie die Euro-Finanz-Service AG einen sozialpolitischen Auftrag. Hier gilt es, mittels Euro-Check zu überprüfen, welche gesetzlichen Zuschüsse beantragt werden können – zum Beispiel Riester, um aus vielleicht wenig zur Verfügung stehenden Mitteln das Optimale zu schaffen. Darüber hinaus hat EFS immer die Möglichkeit, nebenberufliche Mitarbeiter oder Tippgeber einzustellen, so dass sich viele Menschen ein kleineres oder größeres Zusatzeinkommen schaffen können, um zum Beispiel so für eine private Vorsorge oder Absicherung zu sorgen. Und es besteht zusätzlich jederzeit die Option, in die Hauptberuflichkeit zu wechseln.

via Der sozialpolitische Auftrag der Euro Finanz Service AG.

Die Führungskräfteausbildung der EFS AG

Menschen_Teil4_M_2

„Managementpraxis und Führungspsychologie“ ist eine Schulungsreihe der EFS AG, die einen vollständigen Überblick bietet über die wichtigsten Fähigkeiten und notwendigen Praktiken, über die ein moderner Manager verfügen muss. Insgesamt sind erfahrungsgemäß rund 80 bis 100 Stunden notwendig, um in Tests, Theorie, Gruppenarbeit, Rollenspielen und Präsentationen das gesamte Spektrum erfahren und umsetzen zu können. Ideal sind acht bis zehn Tagesseminare, die in einem vierwöchigen Abstand stattfinden. Möglich ist auch, ein oder zwei Zwei-Tages-Seminare zu integrieren. Der Seminarteilnehmer der EFS Führungskräfteausbildung findet im ersten Schritt über sich selbst heraus, inwieweit sein Charakter eher dominante, initiative, stetige oder gewissenhafte Züge zeigt. Er erfährt, was das Ergebnis bedeutet und wie er damit umgehen kann. Darüber hinaus hat er nun auch die Möglichkeit, seine Mitarbeiter auf genau dieselbe Art und Weise besser kennenlernen, einschätzen und führen zu können. Ein weiterer wichtiger Test für den Seminarteilnehmer besteht darin zu erkennen, welche verschiedenen Führungsstile es gibt und welchen er selbst praktiziert. So lässt sich gut überprüfen, warum das Zusammenspiel zwischen Vorgesetztem und Mitarbeiter funktioniert – und warum nicht. Schließlich geht es darum, anhand der Big 5 –Das Fünf-Faktoren-Modell- mit den fünf Haupt- bzw.- Grunddimensionen der eigenen Persönlichkeit umgehen zu lernen. Um führen zu können müssen drei Komponenten berücksichtigt werden.

1. Die eigene Person als Führungskraft
2. Die Mitarbeiter bzw. Menschen an sich
3. Führung allgemein: gestern – heute – morgen

6 Moderation

 

Die EFS Euro-Finanz-Service Vermittlungs AG (EFS AG) ist ein Finanzdienstleistungsunternehmen mit über 40 jähriger Managementerfahrung. Das Unternehmen wurde 1996 in Mainz gegründet. Im April 2002 gründete Senator Otto Wittschier die EFS AG Österreich und startete somit in den europäischen Markt. Diese erfolgreiche Expansion wurde mit den Eröffnungen der Gesellschaften in Polen (2004) und Ungarn (2010) unterstrichen. Rund 3.500 Euro-Finanz-Service-Vermittler betreuen in 120 Standorten europaweit 220.000 Kunden, die uns mit 600.000 Verträgen ihr Vertrauen schenken. Gemeinsam mit namhaften Produktpartnern bieten wir zukunftsorientierte, leistungsstarke und nachhaltige Allfinanzvermittlung. Qualifizierte und ausgebildete Finanzexperten beobachten täglich den Finanzmarkt und optimieren für den Kunden die finanzielle Situation. So werden ausschließlich erstklassige und sinnvolle Produkte aus dem kompletten Marktangebot herausgefiltert, denn die individuellen Wünsche und Ziele des Kunden stehen im Mittelpunkt. Die Finanzvermittler der EFS AG analysieren aus diesem Grund im ersten Schritt den IST-Zustand mittels eines EUR-Checks und werten die Daten streng vertraulich mit Spezialisten aus. Im Anschluss werden in einem persönlichen Gespräch Möglichkeiten zur Optimierung der finanziellen Situation aufgezeigt.

Die Führungskräfteausbildung der EFS AG

02elf Düsseldorfer Abendblatt

Die Führungskräfteausbildung der EFS AG

Veröffentlicht: 14.10.14, 16:43 | Aktualisiert: 14.10.14, 16:43

Artikel bewerten

“Managementpraxis und Führungspsychologie” ist eine Schulungsreihe der EFS AG, die einen vollständigen Überblick bietet über die wichtigsten Fähigkeiten und notwendigen Praktiken, über die ein moderner Manager verfügen muss.

viaDie Führungskräfteausbildung der EFS AG.

Die Führungskräfteausbildung der EFS AG

Veröffentlicht von EFS AG Mainz

Die EFS (Euro-Finanz-Service) Geschäftsführung legt gesteigerten Wert auf Bildung, Allgemein- und Fachwissen, auf Anstand und Etikette – und jedem EFSler soll jederzeit die Möglichkeit geboten werden, sich auch in diesen Bereichen zu verbessern. Aus diesem Grund wurde die Euro-Finanz-Service AG Führungskräfteakademie gegründet.

via Die Führungskräfteausbildung der EFS AG.

Die Führungskräfteausbildung der EFS AG

„Managementpraxis und Führungspsychologie” ist eine Schulungsreihe der EFS AG, die einen vollständigen Überblick bietet über die wichtigsten Fähigkeiten und notwendigen Praktiken, über die ein moderner Manager verfügen muss.

 Die Führungskräfteausbildung der EFS AG
EFS Euro-Finanz-Service AG

Die EFS Euro-Finanz-Service Vermittlungs AG EFS AG ist ein Finanzdienstleistungsunternehmen mit über 40 jähriger Managementerfahrung. Das Unternehmen wurde 1996 in Mainz gegründet. Im April 2002 gründete Senator Otto Wittschier die EFS AG Österreich und startete somit in den europäischen Markt. Diese erfolgreiche Expansion wurde mit den Eröffnungen der Gesellschaften in Polen 2004 und Ungarn 2010 unterstrichen. Rund 3.500 Euro-Finanz-Service-Vermittler betreuen in 120 Standorten europaweit 220.000 Kunden, die uns mit 600.000 Verträgen ihr Vertrauen schenken. Gemeinsam mit namhaften Produktpartnern bieten wir zukunftsorientierte, leistungsstarke und nachhaltige Allfinanzvermittlung.

via Die Führungskräfteausbildung der EFS AG 

EFS AG Euro-Check

Als die Euro-Finanz-Service AG im Oktober 1996 gegründet wurde, waren Vertriebe, die mit diversen Partnergesellschaften kooperierten, schon mehr als zwei Jahrzehnte auf dem deutschen Markt. Trotzdem gab es immer noch Vorbehalte gegen die Möglichkeit, ein Allfinanzangebot aus einer Hand anbieten zu können.

Altersversorgung
Wenn es bereits einen immens hohen Anteil an Menschen in Deutschland gibt, die irgendwann einmal in den eigenen vier Wänden leben wollen, so ist er bei nahezu 100 Prozent, wenn es um eine gesicherte Altersversorgung geht. Dass diese Sicherheit, nach der wir alle streben, mit der Gesetzlichen Rentenversicherung nicht mehr zu erzielen ist, weiß heute bereits jeder Grundschüler. Dadurch, dass es immer weniger Kinder – die späteren Beitragszahler – gibt, im gleichen Atemzug wir Menschen aber aufgrund medizinischen Fortschritts und ständig weniger körperlich belastender Tätigkeit immer länger leben, werden die heutigen Arbeitnehmer und deren nichterwerbstätigen Angehörigen ein Riesenproblem bekommen – wenn diese nicht privat vorsorgen. 50 Prozent aller Mädchen, die in Deutschland heute geboren werden, haben eine Lebenserwartung von 100 Jahren!

Und hier kommt „Die Private Rente“ ins Spiel: Die Aufgabe des EFSlers ist, im Euro-Check herauszufinden, was der Kunde bereits für seine Altersversorgung getan hat und welche staatlichen Zuschüsse und Subventionen er noch ausschöpfen kann. Da die EFS AG über hervorragende Partnergesellschaften mit absolut wettbewerbsfähigen Tarifen verfügt und darüber hinaus alle staatlichen Programme wie Riester, Rürup, Betriebliche Altersversorgung usw. anbieten und beraten kann, gilt es, jeden über diese Möglichkeiten zu informieren. Das ist die Pflicht des EFS-Beraters!

Da eine ökonomische Binsenweisheit lautet: Zeit schlägt Zins, ist eine immer eher beginnende private Altersversorgung wichtiger denn je. Es gibt Konzepte von vielen führenden Versicherungsgesellschaften, die speziell auf Kinder abgestimmt sind. Die antiquierte Ausbildungsversicherung wird umkonzipiert. Die Beiträge übernehmen erst Eltern oder Großeltern, und die später erwachsenen Kindern treten dann in den Vertrag ein und haben erstens bereits Kapital und zweitens einen Zeitvorsprung, der das Kapital und weitere monatliche Beiträge – durch Zinseszins und eben Zeit – potenziert. Auch diese Informationen gehören zum Pflichtrepertoire eines EFSlers.

Euro bank-note-209104_640

Die EFS Euro-Finanz-Service Vermittlungs AG (EFS AG) ist ein Finanzdienstleistungsunternehmen mit über 40 jähriger Managementerfahrung. Das Unternehmen wurde 1996 in Mainz gegründet. Im April 2002 gründete Senator Otto Wittschier die EFS AG Österreich und startete somit in den europäischen Markt. Diese erfolgreiche Expansion wurde mit den Eröffnungen der Gesellschaften in Polen (2004) und Ungarn (2010) unterstrichen. Rund 3.500 Euro-Finanz-Service-Vermittler betreuen in 120 Standorten europaweit 220.000 Kunden, die uns mit 600.000 Verträgen ihr Vertrauen schenken. Gemeinsam mit namhaften Produktpartnern bieten wir zukunftsorientierte, leistungsstarke und nachhaltige Allfinanzvermittlung.
Qualifizierte und ausgebildete Finanzexperten beobachten täglich den Finanzmarkt und optimieren für den Kunden die finanzielle Situation. So werden ausschließlich erstklassige und sinnvolle Produkte aus dem kompletten Marktangebot herausgefiltert, denn die individuellen Wünsche und Ziele des Kunden stehen im Mittelpunkt. Die Finanzvermittler der Euro Finanz Service AG (de.linkedin.com/in/eurofinanzservice) analysieren aus diesem Grund im ersten Schritt den IST-Zustand mittels eines EUR-Checks und werten die Daten streng vertraulich mit Spezialisten aus. Im Anschluss werden in einem persönlichen Gespräch Möglichkeiten zur Optimierung der finanziellen Situation aufgezeigt.